Erfolgreiche CarWash-Aktion

11.10.2017

Na, das hat sich doch gelohnt: Die Abi-Klasse der angehenden Abiturienten des Martin-Luther-Gymnasiums Hartha füllt sich langsam aber sicher. Im August und September wuschen die Zwölftklässler im Rahmen einer speziellen CarWash Aktion bei der GRUMA Automobile GmbH in der Daniel-Wilhelm-Beck-Straße 6 in Döbeln Autos und verdienten so Geld für die Abitur-Feierlichkeiten.
Am vergangenen Freitag gab es dafür einen verdienten „Lohn“. Mario Antony, der Marketingbeauftragte der GRUMA Automobile GmbH, konnte einen großen Scheck über 750 Euro übergeben, den stellvertretend Emily Panke, Maxi Vogel und Franz Weinert entgegennahmen. Ursprünglich waren durch das Autowaschen per Hand mit Schwamm, Lappen und Kärcher 460 Euro zusammengekommen, die GRUMA Automobile GmbH rundete diese Summe auf 750 Euro auf. „Das Autowaschen war zwar ganz schön stressig aber es hat auch Spaß gemacht.“, blickte Maxi Vogel zurück: „Und es hat sich auf jeden Fall gelohnt.“ An den drei Waschterminen  nutzten jeweils etwa 20 Autos den Service der insgesamt 80 Abiturienten. Die GRUMA Automobile GmbH hatte bei der CarWash-Aktion das gesamte Equipment gestellt und die Werbeflyer und Plakate finanziert.
„Wir haben die Aktion sehr gern unterstützt. Das sich die Schülerinnen und Schüler selbst um die Finanzierung kümmern, finde ich gut“, erklärt Mario Antony das Engagement des Unternehmens.